Mesotherapie Für Die Haare

Die Haarmesotherapie ist eine Anwendung, die den Blutfluss in den Venen an den Wurzeln des Haares stimuliert, um die Haarfollikel mit Nährstoffen zu versorgen. Es handelt sich um eine alternative Behandlung, die sich bei vielen Haarproblemen wie Haarbruch, Haarausfall, Rissbildung und Bruch an den Haarspitzen als heilend erwiesen hat. Insbesondere Probleme wie Vitaminmangel, Mangelernährung, Stress, häufige Diäten, Hormonstörungen, die zu einer Verschlechterung der Haarqualität und zu Haarausfall führen, behindern die Entwicklung von Haaren. Proteine, Mineralien und Vitamine, die für ein gesundes Haarwachstum benötigt werden, werden durch eine Haarmesotherapie an die Haarwurzeln weitergegeben.

Wie wird die Haarmesotherapie angewendet?

Mikroelemente, Vitamine und Nährstoffenzyme in einem speziell zubereiteten Cocktail werden mit Hilfe spezieller Nadeln direkt unter die Kopfhaut gespritzt. Auf diese Weise gelangen Sauerstoff, Nährstoffe und Vitamine schnell in die Haarwurzel. Damit werden Haarausfall, Schuppenbildung und Haarschwächen beseitigt. Der für die Mesotherapie verwendete Spezialcocktail enthält Substanzen wie Magnesium, Zink, Vitamine der B-Gruppe und Aminosäuren. die dem Haar wirksam helfen.

Welche Wirkung zeigt die Haarmesotherapie?

Die Haarmesotherapie ist eine effektive Lösung bei vielen Problemen, die Haare und Haarwurzeln betreffen – insb. bei Haarausfall. Sie hilft,

  1. Haarausfall zu verringern und zu stoppen
  2. Eine stärkere Haarstruktur zu bilden
  3. Das Haar widerstandsfähiger gegen viele Faktoren wie Staub, Luftverschmutzung sowie wetterbedingte Veränderungen zu machen
  4. Ein übermäßiges Einfetten der Kopfhaut auszugleichen
  5. Schuppenprobleme zu lösen
  6. Die Haare glänzend aussehen zu lassen
  7. Brüchigen Haaren entgegenzuwirken
  8. Gegen Hitzeschäden durch Fönen, Sonne etc. zu schützen
  9. Die natürliche Haarfarbe zu erhalten und somit das Ergrauen zu verzögern

HINWEIS : Der Inhalt dieser Seite dient nur zu Informationszwecken. Wenden Sie sich zur Diagnose und Behandlung an Ihren Arzt.